EINE BESONDERHEIT IN CHIANNI

Eine besonderheit in Chianni ist die "Eisquelle", oder "Fonte del ghiaccione",ein kleiner Wasserfall mit eisklarem Wasser ,auch während der heissen Sommermonate.

Weiterhin sehenswert die "Rocca di Pietracassia" antiker Aussichtsturm aus dem Mittelalter,unter Denkmalschutz,schöner Spazierweg, Park mit Picknickmöglichkeit,und herrlicher Beobachtungsposten für die dort wild lebenden Tiere.

   LARI

..."Komm nach Lari und von deren Festung wirst du den schoensten Teil der Toskana erblicken", Worte von Leopold || von Habsburg, Grossherzog der Toskana.

Lari ist für seine einmaligen Kirschen bekannt , zu dessen Anlass jedes Jahr ein grosses Fest stattfindet , Ende Mai -Anfang Juni.In der kleinen Altstadt befindet sich eine alte Burgfestung und ebenfalls eine traditionelle Nudelfabrik. Im Sommer finden Musik- und Theaterfeste statt, genannt "Lariscena".

   CASCIANA TERME

..In Casciana Terme , 10 Minuten entfernt,gibt es ein Thermalbad mit Sauna, Dampfbad und zwei Schwimmbäder.

   IL MARE

...Das Gut "Casa Vecchia" scheint im toskanischen Innenland zu liegen, aber das Meer versteckt sich nur hinter dem Berg Montevaso, wo etruskische Gräber gefunden wurden. Zum Meer sind es nur ca. 30 Minuten, über Castellina Marittima hinab zur Küste von Livorno, Rosignano, Vada mit deren weissen Stränden, Cecina mit dem grossen Pinienwald. Ein wunderschöner Ausflug mit ca. 1 Stunde Autofahrt ist der Golf von Baratti,mit seiner auf dem Hügel liegenden etruskischen Ausgrabungsstätte Populonia.

   LARDERELLO

...für alle mit wissenschaflichem Interresse gibt es die geothermischen Geyser im Tal von Larderello,genannt "Valle del Diavolo".Weiterreisend erreicht man Massa Marittima, mit wunderschöner Altstadt,beherbergt auch das Zentrum "Carapax",spezialisiert auf Erhaltung und Schutz von Schildkröten -und es gibt noch Störche!


...für die Liebhaber des Birdwatching gibt es eine Vogelwarte am See von S. Luce, Naturschutzgebiet.

Ebenfalls in der Nähe befindet sich das buddhistische Zentrum von Pomaia.